Monika Schoene

mschoeZur Autorin:
 
Monika Schoene, Dr. phil., Dipl.-Psych., geboren 1946 in Berlin
Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin;
Psychologische Psychotherapeutin, Mitarbeit am Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie e.V. ITGG Berlin, Leitung: Prof. Dr. Dr. J. Rattner.
2005 Promotion im Fach Psychologie
 
Publikationen:

2007              Monika Werner-Schoene/Dieter Schoene:
                      Karoline von Günderrode – eine tragische Idealistin, Elke Pilz (Hrsg.), Bedeutende Frauen des 18. Jahrhunderts, Würzburg 2007

2011               Monika Werner-Schoene
                       Selbstwerdung am Beispiel Theodor Fontanes Mathilde Möhring             
                       Vortrag am Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie e.V. Berlin

 

2014               Monika Schoene: Frauengestalten im Werk Theodor Fontanes: Tiefenpsychologische und anthropologische Aspekte, Bad                                  Rappenau 2014