Adrian Angstbewältigung

Zum Inhalt:

Lehrerinnen und Lehrer werden in der Schule immer mehr beschimpft, bedroht oder angegriffen. Die Schüler scheinen immer schwieriger zu werden. Was ist zu tun?

Die Tiefenpsychologie hat einen Epoche machenden Beitrag zum Verständnis des Menschen und zu einer fruchtbaren und nachhaltigen Lebensbewältigung geleistet, die erst noch auf ihre konsequente Anwendung wartet. Dieser Band möchte die Erkenntnisse der Tiefenpsychologie fruchtbar machen speziell für Ängste von Lehrern und Schülern.

15 Beiträge aus der Praxis von Lehrern und Dozenten ergänzen die Darlegungen der Angst und zeigen Wege auf, wie wir ihr begegnen können.

Bedeutende Angsttheorien von Kierkegaard bis Riemann erweitern die Analyse zur Angst. Dabei teilen wir ihre Zuversicht in Bezug auf die beachtliche Lernfähigkeit eines jeden Menschen und auf die dadurch mögliche Entwicklung zur Persönlichkeit.

Über den Autor:

Friedhelm J. Adrian ist Diplom-Psychologe, ehemaliger Lehrer an Berufsschulen, Dozent am Schweizerischen Institut für Berufspädagogik und Leiter von psychologischen Jugend- und Lehrergruppen. Er hat mehrere Bücher im Bereich Tiefenpsychologie und Pädagogik veröffentlicht.